IHR ZUKÜNFTIGER ARBEITGEBER

Unser Mandant ist ein führendes Unternehmen für die Entwicklung, Produktion, Wartung und Modernisierung von Verpackungsmaschinen und -anlagen. Seit Gründung des Unternehmens steht die perfekte Verpackungslösung und deren technische Umsetzung auf einfach zu bedienende Verpackungsmaschinen im Fokus des unternehmerischen Handels. Mit einer Kombination von technologischer Kompetenz und Kundennähe hat sich Ihr zukünftiger Arbeitgeber zu einem verlässlichen Partner und einem etablierten Innovator für die internationale Konsum- und Markenartikelindustrie entwickelt.
Genauso wie das Unternehmen bei Kundenverständnis, Service und Technologie einen Spitzenplatz beansprucht und dabei stetig an der eigenen Verbesserung arbeitet, nimmt es auch beim Thema „Nachhaltigkeit“, d.h. dem Schutz von Klima und natürlichen Lebensgrundlagen sowie der globalen Anerkennung von Menschen- und Arbeitsrechten, eine Vorreiterrolle ein. Dies spiegelt sich in gelebter Nachhaltigkeit als Organisation und bei den Mitarbeitern, einer konsequenten Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen entlang der gesamten Supply Chain und insbesondere in material- und energieschonenden Produkten und Prozessen wieder.

TOPJob

Innovationsingenieur „Sustainability“

(m/w/d)

IHRE AUFGABE

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit betrachten Sie sämtliche Aspekte und Faktoren innerhalb bestehender und zukünftiger Materialien und Verpackungslösungen, den dabei zum Einsatz kommenden Verarbeitungstechnologien und deren Umsetzung auf unseren Maschinen sowie die Fähigkeiten unserer Maschinen, nachhaltige Materialien zu verarbeiten bzw. zur Materialeinsparung und/oder -substitution beizutragen. Damit befähigen Sie unsere Kunden mit unseren Maschinen bzw. dem damit verbundenen Maschine-Material-System, eine über den gesamten Produktlebenszyklus nachhaltige Verpackung zu realisieren. Dabei werden Sie insbesondere an den Schnittstellen zwischen unseren internen Abteilungen Entwicklung, Vertrieb und Marketing sowie den Verpackungsentwicklungen unserer Kunden und den Packstoff und Packmittel erzeugenden Unternehmen tätig.

UNSERE WÜNSCHE AN SIE

Sie haben ein einschlägiges, im besten Fall verpackungs- oder kunststofftechnisches sowie materialwissenschaftliches Studium mindestens mit dem Bachelor Grade abgeschlossen und besitzen bereits einige Jahre Berufserfahrung in der Material- und/oder Verpackungsentwicklung flexibler Packmittel auf Papier- und /oder Kunststoffbasis.
Sie besitzen ein gutes Wissen über die im Bereich der flexiblen Verpackung zum Einsatz kommenden Rohstoffe, Recyclate, Materialien, Packstoffe und Packmittel, kennen deren materialspezifische Eigenschaften und insbesondere deren Grenzen im Hinblick auf Verarbeitung, Konstruktion und Barrierefähigkeit. Sie sind daher in der Lage, unterschiedliche Verpackungslösungen unter den Aspekten Rohstoffeinsatz, Energiebilanz, Produktschutz und Recyclingfähigkeit zu bewerten, zu optimieren und damit die Grenzen des derzeit Möglichen zu erweitern. Darüber hinaus besitzen Sie Kenntnisse über die einschlägigen Test- und Versuchsverfahren, um die Fähigkeiten und Eignungen unterschiedlicher Materialien und Materialkombinationen und deren Einsatz als Nahrungsmittelverpackung zu bewerten und nachzuweisen. Schließlich sind Sie in der Lage, Ihr verpackungsspezifisches Wissen und Ihre Kenntnisse einschlägiger Abpacktechnologie im Gesamtzusammenhang bestehender und zukünftiger Maschine-Material-Systeme zu betrachten, zu optimieren und in Zusammenarbeit mit der Maschinenentwicklung industriell nutzbar zu machen. Sie sind eine offene Persönlichkeit und besitzen gute kommunikative Fähigkeiten sowie ein sicheres, freundliches und vor allem verbindliches Auftreten. Von unserem zukünftigen Mitarbeiter erwarten wir ein analytisches, klares und strukturiertes Denken und Handeln. Wir wünschen uns einen hartnäckigen, durchsetzungsfähigen und gleichzeitig kompromissbereiten und konstruktiven neuen Mitarbeiter.

UND DAS KÖNNEN SIE ERWARTEN

Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist als rechtlich und operativ selbstständige Einheit Teil einer familiengeführten deutschen Industriegruppe. Für die gesamte Unternehmensgruppe besteht das Ziel unternehmerischen Handels darin, wirtschaftliche Werte zu schaffen und gleichzeitig gesellschaftliche Werte zu erhalten. Dies geschieht aus einem tiefen Verständnis für das große Ganze, in welchem unternehmerische Entscheidungen stets Veränderungen für die nach uns kommenden Generationen nach sich ziehen. Das Handeln jedes Einzelnen sowie des gesamten Unternehmens steht daher für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung sowie den Erhalt unserer ökonomischen, gesellschaftlichen und ökologischen Lebensgrundlagen.

UND JETZT?

Für Ihre „Bewerbung“ nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Unseren Partner Martin Koch erreichen Sie E-Mail, telefonisch (+49 89 45668525) sowie per WhatsApp (+49 160 5659745) oder schicken Sie uns einfach Ihr XING-, LinkedIn oder Facebookprofil!